Case study

Automatische Kategorisierung von Anzeigen im Web

Herausforderung

Erstellung eines Systems des maschinellen Lernens, das automatisch erkennt, welches Produkt in einer Online-Anzeige präsentiert wird. Die Herausforderung war ein Klassifikationsproblem mit zehntausenden von möglichen Marken und Kategorien.

Profil der Organisation

Gemius ist ein internationales Forschungs- und Technologieunternehmen, das sowohl Untersuchungen zum Medienkonsum als auch Tools zur Optimierung von Werbekampagnen und zum Adserving anbietet. 

Gemius wurde bereits fünfmal im renommierten europäischen Wettbewerb IAB Research Awards in der Kategorie Audience Measurement ausgezeichnet.

Lösung

Wir entwickelten ein effizientes System, das Anzeigen in 7 verschiedenen Sprachen aus 7 verschiedenen Ländern klassifiziert.

Unsere Lösung hat einen Großteil der bisher von Menschen ausgeführten Arbeit ersetzt. Mit unserem System ermöglicht ein problemloses Hinzufügen einer neuen Sprache.

Unser System geht in zwei Schritten vor:

  • Es findet gute Marken, die für eine Werbeanzeige kandidieren; sowie
  • es sagt für jedes Paar (Anzeige, Kandidat) vorher, ob dies angemessen ist.

Dieser Ansatz hat es uns ermöglicht, unsere Lösung auf Millionen von Anzeigen und Zehntausende von Marken zu skalieren. Die kandidierenden Marken können durch die Kombination verschiedener Techniken – Extraktion von Text aus Bildern, Schlüsselphrasen aus der Beschreibung von Anzeigen, Website-Analyse und Logo-Erkennung – gefunden werden. Geeignete Kandidaten haben wir mit modernsten Algorithmen identifiziert: XGBoost, LGBM, tiefe neuronale Netze, Transfer Learning und Faktorisierungsmaschinen. Unsere Lösung wurde auf der Konferenz PyData Warschau 2018 vorgestellt.

Schneller Kontakt

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie MIM Solutions Ihnen helfen kann, das Potenzial von KI in Ihrem Unternehmen zu erschließen, kontaktieren Sie uns bitte.